mib lästert! (mal wieder)

Standard

Verblüffend, was man bei einer simplen sechsminütigen Autofahrt Wohnort-Arbeitsplatz alles entdeckt und feststellt, welche Zusammenhänge sich einem plötzlich aufzeigen, Gedankensprünge munter durch die grauen Zellen hüpfen und überhaupt, wie einem aufgezeigt wird, wie der Hase läuft. Heute habe ich zum Beispiel gemerkt, der Staat und der öffentliche Verkehr, die arbeiten offensichtlich gegeneinander.

Hierzulande, genauer gesagt, hierzukantone haben die Basellandschaftlichen Verkehrsbetriebe vor einigen Monaten ihr Busnetz ordentlich aufgestockt. An und für sich eine gute Sache, weniger Leute müssen mit ihren 1-Personen-SUVs die Strassen verstopfen, die Umwelt wird entlastet und die BLT hat ein handfestes Alibi für allerhand Preiserhöhungen. Natürlich sehe ich so einen Bus meistens dann, wenn ich dahinter automobilisiert 30 Kilometer pro Stunde hinterherzuckle und nicht, wenn ich als verkehrswilliger Kunde an einer Haltestelle warte, aber daran ist Herr Murphy Schuld, und nicht die BLT.

Allerdings wird die Streckenfrequentierverdichtung ad absurdum geführt, wenn stellenweise all 100 Meter eine Busstation aufgestellt wird und ich trotz Wohlstands-Kurzsichtigkeit von einer Haltestelle aus den anderen dreien zuwinken kann. Da werden schweizweit Unsummen an Steuergeldern verprasst, um die verfettende Bevölkerung zu mehr Bewegung zu animieren, dabei halten die Busse jetzt dann bald vor jedem Haus.

Komisch, das die wahren Probleme dieses Landes immer nur mir auffallen…

———————————————————-

mib bloggt wöchentlich über Dieses und vor allem Jenes. Jeweils mittwochs, sonst halt später. Zu finden unter mib1981.wordpress.com, www.students.choder auf seinem facebook-profil. Er freut sich über jeden Kommentar und oder Nachricht und beantwortet diese falls gewünscht meistens freundlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s