Verliebte Vampire

Standard

Momentan wird man ja an jeder konsumorientierten Ecke darauf aufmerksam gemacht, dass die Verfilmung von Stephenie Meyer’s Buchreihe „Twilight“ ins Haus steht. Ist ja wohl sicher ein nettes Filmchen , die Hauptdarsteller sind hübsch, das Setting schön neblig und im Soundtrack werden ein die üblichen Verdächtigen der Schmusepop- und Gothickuschelrockszene ein Liedlein beisteuern, was widerum den Verkauf Ihrer CDs bzw. MP3s ankurbelt. Soweit so gut für die Wirtschaft.

Nun wird die Romanze vom Studio aber so blumig beworben, dass man meinen könnte, die Bücher seien Weltliteratur. Dabei ist die Story so originell wie Fondue Chinoise zu Weihnachten: Vampirbeau rettet Teenievorstadtgirlie das Leben, die beiden verlieben sich, die blutlüsterne Verwandtschaft (des Vampirs) hat was dagegen, die Polizei und FBI machen keinen Unterschied zwischen gutem Vampir und bösem Vampir etc. Das alles erfährt man wohlverstanden aus dem Trailer, den Resten der Story kann sich grundsätzlich jeder zusammenreimen, der schon mehr als fünf Hollywoodfilme bzw. Vormittagssoaps gesehen hat.

Mag ja sein, dass die Bücher erfolgreich sind und von allen gelesen wurden (ausser mir). Mag ja sein, dass auch der Film nicht so übel ist. Trotzdem tut es weh, mit ansehen zu müssen, wie eine weitere liebgewonnene Horrorgestalt durch die Teenieromantikkitschsuppe gezogen wird. Wir hatten bis jetzt Magier, die zur Schule/Internat gehen (Harry Potter). Aliens, die öh..einem Teenievorstadtgirlie das Leben retten, sich verlieben…(Roswell). Als nächstes schreibt wohl irgendein findiger Autor eine Romanze zwischen einem Zombie und einem Teenievorstadtgirlie. Oder zwischen einer Mumie und einem Teenievorstadtgirlie. Oder zwischen einer Teenievorstadtmumie und einem Werwolfzombie. Das wäre aber widerum so gruselig, dass ich es mir ansehen würde…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s